Archiv für den Monat: Januar 2017

Und 2017? Endlich Schluss mit dem Stress

Weniger Stress – das wünschen sich die meisten Deutschen im Neuen Jahr. Viele wollen mehr Zeit für die Familie und auch für sich selbst, zum Beispiel für Sport. Alle wollen sich weniger gehetzt und gedrängt fühlen vom Job, von Verpflichtungen und Aufgaben. Doch wie kann das gelingen? Ich habe versucht, die wirklich wirksamen Tipps in aller Kürze zusammen zu fassen. Und empfehle: Versuchen Sie es mal mit EHRLICHkeit.

Eigensinn: Vielleicht klingt das nicht sehr sympathisch. Aber: Nur wer weiß, was ihm selbst wichtig ist, kann sein Leben sinnvoll sortieren. Checken Sie Ihren Alltag: Was gibt Ihnen Energie? Was raubt Energie? Ist es die Hetze beim Frühstück? Das kaputte Fahrrad? Reduzieren Sie Energieräuber konsequent: Tisch abends decken. Rad in die Reparatur.

Handeln: Wir reden zu viel darüber, dass wir gestresst sind – und ändern zu wenig. Entscheiden Sie sich für eine einzige Sache, die stresst – und ändern Sie genau diese.

Rhythmus: Der Rhythmus von An- und Entspannung ist gesund. Dauerstress hingegen macht krank. Gibt es in Ihrem Tag Momente der Ruhe? Falls nicht, sorgen Sie nach jeder anstrengenden Situation dafür, dass Sie auch wieder zur Ruhe kommen! Weiterlesen